www.it-berufe.de Foren-Übersicht
it-Berufe
Aktuelle Zeit: 27. Mär 2017, 19:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 8. Mär 2016, 16:24 
Offline

Registriert: 8. Mär 2016, 15:29
Beiträge: 2
Hallo Leute,

wie der Titel schon sagt, spiele ich mit dem Gedanken, nach meiner Ausbildung nochmal zu studieren - und zwar Wirtschaftsinformatik.

Ich habe mich auch schon überall online informiert, auf Seiten von der Arbeitsagentur und vorhin hatte ich noch die Seite https://www.wirtschaftsinformatik-studi ... nformatik/ entdeckt. Das ist ja alles schön und gut und nett beschrieben, jedoch bin ich mir noch nicht ganz so sicher mit meiner Entscheidung und wollte euch daher fragen, ob ein Studium in der IT wirklich notwendig ist, um später einmal Chancen auf Positionen, wie IT Abteilungsleiter, Projektleiter usw zu haben?

Kurz zum Background: Zur Zeit mache ich eine Ausbildung zum FIAE und werde, wenn alles normal weiterläuft, damit in ein paar Monaten fertig sein. Ich könnte also zum Wintersemester irgendwo mit Wirtschaftsinformatik anfangen...

Würde gerne mal eure Meinungen zu diesem Thema hören.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16. Dez 2016, 13:41 
Offline

Registriert: 16. Dez 2016, 13:37
Beiträge: 1
Woher bist du denn? Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen kannst du fast überall studieren. Ich glaube eine Auflistung findest du hier: http://www.wirtschaftsingenieurwesen.net/studienorte

Maiko hat geschrieben:
> Hallo Leute,
>
> wie der Titel schon sagt, spiele ich mit dem Gedanken, nach meiner Ausbildung nochmal
> zu studieren - und zwar Wirtschaftsinformatik.
>
> Ich habe mich auch schon überall online informiert, auf Seiten von der Arbeitsagentur
> und vorhin hatte ich noch die Seite https://www.wirtschaftsinformatik-studieren.net/studiengaenge/wirtschaftsinformatik/
> entdeckt. Das ist ja alles schön und gut und nett beschrieben, jedoch bin ich mir
> noch nicht ganz so sicher mit meiner Entscheidung und wollte euch daher fragen,
> ob ein Studium in der IT wirklich notwendig ist, um später einmal Chancen auf Positionen,
> wie IT Abteilungsleiter, Projektleiter usw zu haben?
>
> Kurz zum Background: Zur Zeit mache ich eine Ausbildung zum FIAE und werde, wenn
> alles normal weiterläuft, damit in ein paar Monaten fertig sein. Ich könnte also
> zum Wintersemester irgendwo mit Wirtschaftsinformatik anfangen...
>
> Würde gerne mal eure Meinungen zu diesem Thema hören.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Jan 2017, 21:33 
Offline

Registriert: 25. Jan 2017, 21:21
Beiträge: 2
Hallo Maiko,
ein Studium mit IT Bezug ist sicher nie verkehrt :) Ich selbst habe auch WI studiert.
Neben Wirtschaftsinformatik gibt es aber viele interdisziplinäre Studiengänge mit IT Schwerpunkt, die dir ebenfalls gefallen könnten. Generell solltest du dich bereits jetzt fragen, welchen Beruf du später gerne ausüben möchtest.Willst du eher Softwareentwickler werden oder ist willst du später mal auf jeden Fall ins IT-Management. Oder vielleicht doch Netzwerke konzipieren. Es gibt so viele Möglichkeiten in der IT-Branche zu arbeiten. Eine umfangreiche Übersicht über die verschiedensten IT-Berufe und IT-Studiengänge findest du auf meine-it-karriere.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB