Berufsausbildung

©  Lorraine Swanson - Fotolia.com

Basis für die berufliche Entwicklung

Wir stellen die Ausbildungen der fünf IT-Berufe vor und geben Ihnen die richtigen Bewerbungshilfen an die Hand. Außerdem informieren wir über das Prinzip der dualen Ausbildung, die Möglichkeiten der ...

Mehr dazu ...

Berufsausbildung

©  zimmytws - Fotolia.com

Weiterbildung

Es gibt mehrere Möglichkeiten der Weiterbildung im IT-Bereich. Eine besondere Form ist die arbeitsprozessorientierte Weiterbildung (APO), die Lernen und Arbeiten eng miteinander verknüpft.

Mehr dazu ...

Umfrage

©  ryasick - Fotolia.com

Welche Inhalte einer IT-Berufsausbildung bereiten Azubis wohl die größten Probleme?

Theoretische Mathematik und Informatik
Kaufmännische und wirtschaftliche Themen
Programmiersprachen, Netzwerke, Telekommunikation

Weitere IT-Berufe
Neben den vor allem technischen- und kaufmännischen IT-Berufen, die auf dieser Internetseite eingehend vorgestellt werden, gibt es noch zahlreiche andere IT-Ausbildungen. Wir nennen vier davon:

Der Mathematisch-technische Software-Entwickler
Die Hauptaufgabe der Mathematisch-Technischen Software-Entwicklers liegt in der Konzeption, Realisierung und Wartung von Softwaresystemen auf der Basis mathematischer Modelle. Ihre Einsatzgebiete liegen vor allem bei Universitäten, Forschungsinstituten und Rechenzentren.

Informationselektroniker
Informationselektroniker kennen sich in der modernen Bürotechnik ebenso aus wie in der Unterhaltungselektronik. Innerhalb der Ausbildung kann man sich für einen der beiden Schwerpunkte entscheiden. Informationselektroniker arbeiten häufig im Fachhandel und beraten dort Kunden, reparieren defekte Geräte und richten die im Handel gekauften Systeme beim Kunden ein.

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste
Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste können sich zwischen fünf Fachrichtungen entscheiden: Archiv, Bibliothek, Information und Dokumentation, Bildagentur sowie Medizinische Dokumentation. Sie ordnen Daten, richten Archive ein und sorgen dafür, dass Informationen aller Art, auch Bilder, Musikstücke oder Patientenakten, jederzeit wiedergefunden werden können. Arbeitsorte sind Medien- und Pressearchive, Bibliotheken oder Krankenhäuser.

Mediengestalter Digital und Print
Mediengestalter arbeiten kreativ mit dem Computer. Sie erstellen und entwickeln Internetseiten, Plakate oder Zeitschriften. Mediengestalter müssen daher sowohl Ahnung von den für Sie wichtigen Grafik-Programmen haben als auch von der Technik, mit der ihre Ideen später einmal umgesetzt werden sollen.

IT-Forum

13 User online
18.08.2017 | 14:58:11

Allgemeine Fragen • Die IT-Berufe

Thema: Studium oder Ausbildung ?

Text: Also ich fange jetzt auch an zu studieren. Nur nicht Informatik sonder direkt Software Engineering an der FH in Venlo. Dort fällt alles...

zum Eintrag | zum Forum

Eignung

©  Maik Blume - Fotolia.com

IT-Test Berufsbilder

Der Berufsbild-spezifische IT-Eignungstest ermöglicht Ihnen mit der Beantwortung von nur 17 Fragen eine bessere Abschätzung, zu welchen der fünf IT-Berufen Ihre Neigungen am besten passen.

Mehr dazu ...

Unterhaltung

©  arthurdent - Fotolia.com

IT-Quiz allgemein

Testen Sie Ihr IT-Wissen auf spielerische Weise und erweitern Sie Ihren Wissensschatz. Beim allgemeinen IT-Quiz warten 10 Fragen auf Sie, die sich rund um die IT-Berufe drehen.

Mehr dazu ...