Video

IT-System-Kauffrau

Luisa Campino Johnson beschreibt, wie sie Usern in Schulungen den Umgang mit einer Software erklärt. Mit einem Klick startet das Video.

Mehr dazu ...

Berufsausbildung

©  Siemens

Duale Ausbildung

Die Ausbildung in allen fünf IT-Berufen findet im dualen System an zwei Lernorten statt: Der Ausbildungsbetrieb bildet praktisch aus, die Berufsschule lehrt die theoretischen Aspekte.

Mehr dazu ...

Berufsbild

©  Siemens

Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Das Berufsbild für begeisterte Programmierer: Sie beherrschen die unterschiedlichsten Programmiersprachen und Betriebssysteme und kennen sich in Datenbanken aus.

Mehr dazu ...

IT-Handbuch IT-Systemelektroniker/-in, Fachinformatiker/-in
von Heinrich Hübscher, Hans-Joachim Petersen, Carsten Rathgeber, Klaus Richter, Dirk Scharf
6. Auflage, 2009
ISBN: 978-3-14-225042-7
Preis: 28,50 Euro
Westermann

IT-Handbuch IT-Systemkaufmann/-frau, Informatikkaufmann/-frau
von Heinrich Hübscher, Hans-Joachim Petersen, Carsten Rathgeber, Klaus Richter, Dirk Scharf
6. Auflage, 2009
ISBN: 978-3-14-225043-4
Preis: 28,50 Euro
Westermann

Der Westermann Schulbuchverlag hat zwei IT-Handbücher bereits in der 6. Auflage herausgegeben, die Auszubildenden der IT-Berufe eine gute Unterrichtsbegleitung und Prüfungsvorbereitung ermöglichen. Die 2009 erschienenen Handbücher sind auf dem aktuellen Stand.

Das Buch „IT-Systemelektroniker/-in, Fachinformatiker/-in“ vertieft die technischen Aspekte, das Buch „IT-Systemkaufmann/-frau, Informatikkaufmann/-frau“ geht stärker auf die kaufmännischen Belange der Ausbildung ein. Grundsätzlich aber sind geschätzte 80 Prozent der Inhaltsseiten identisch, was die Vergleichbarkeit der theoretischen Anforderungen der eher technischen und der eher kaufmännischen Ausbildungsberufe ermöglicht.

Mit vielen Grafiken und Tabellen illustriert

Mit sehr vielen farbigen Grafiken und Tabellen sowie einem klaren Seitenaufbau gliedern sich die Inhalte in beiden Handbüchern in zehn Rubriken:
1. Der Betrieb und sein Umfeld
2. Geschäftsprozesse und betriebliche Organisation
3. Informationsquellen/Arbeitsmethoden
4. Elektrotechnik
5. Systemkomponenten
6. Software
7. Kommunikationsnetze
8. Projekte, Sicherheit, Qualität
9. Markt- und Kundenbeziehungen
10. Rechnungswesen/Controlling
Die Rubriken 3 und 8 sind komplett identisch.

In den grün abgesetzten wirtschaftlichen Rubriken 1, 2, 9 und 10 bekommen die angehenden Kaufleute einen stärkeren Einblick in die betrieblichen Organisationsstrukturen, die Markt- und Kundenbeziehungen (z.B. Beschaffung, Abrechnung und Lieferung von Waren) sowie das Rechnungswesen (z.B. Bilanzierung, Gewinn-und-Verlust-Rechnung, Kostenrechnung).

In den blau eingefärbten Rubriken in der Mitte der Bücher (4, 5, 6 und 7) stehen die technischen Komponenten der Ausbildungen im Vordergrund. Klar, dass hier die Schwerpunkte für die IT-Systemelektriker/-innen und Fachinformatiker/-innen gesetzt werden: Die Rubriken sind erweitert durch verschiedene theoretische Aspekte der Elektrotechnik (z.B. Halbleiterelemente, Transistoren oder Energienetze) und ergänzende Systemkomponenten wie elektrische Schnittstellen oder Bussysteme. Zudem werden zusätzliche Softwarearten (wie z.B. PHP, Pearl, neuronale Netze und Simulationen) angeschnitten und bei den Kommunikationsnetzen kommt hier zusätzlich die Übertragungstechnik Funk auf den Stundenplan.

Die zweisprachigen Überschriften (deutsch/englisch) der einzelnen Bereiche sowie das zweisprachige Sachwortverzeichnis erleichtern den Auszubildenden einen fachspezifischen Einstieg ins Englische. Chronologische Auflistungen von technisch, wirtschaftlich und gesellschaftlich bedeutenden Ereignissen im Umschlag bieten einen ersten historischen Einblick.

IT-Forum

21 User online
15.02.2017 | 15:37:54

Weiterbildung & Umschulung • Die IT-Berufe

Thema: Fernlehrgang zum Medieninformatiker

Text: Hallo zusammen, ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Ich (33) möchte mich beruflich neu orientieren und habe mich dazu entschlossen einen...

zum Eintrag | zum Forum

Eignung

©  Maik Blume - Fotolia.com

IT-Test Berufsbilder

Der Berufsbild-spezifische IT-Eignungstest ermöglicht Ihnen mit der Beantwortung von nur 17 Fragen eine bessere Abschätzung, zu welchen der fünf IT-Berufen Ihre Neigungen am besten passen.

Mehr dazu ...