Video

Auszubildende zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Svenja Hösl und Pascal Spring arbeiten in ihrer Auszubildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung zusammen.

Mehr dazu ...

Unterhaltung

©  Arvind Balaraman - Fotolia.com

Spaß am Spiel

Haben Sie Spaß am Spiel? Dann testen Sie Ihr IT-Wissen beim IT-Quiz auf spielerische Weise. Außerdem finden Sie hier unterhaltsame Literaturtipps und unsere IT-Umfrage.

Mehr dazu ...

Lernfelder
Elf prüfungsrelevante Bereiche kurz vorgestellt
Ganz schön umfangreich, so eine Ausbildung. Denn egal, für welchen der fünf IT-Berufe man sich entscheidet: An insgesamt 880 Unterrichtsstunden in drei Jahren - 320 im ersten Jahr und je 280 im zweiten und dritten - führt kein Weg vorbei. Dabei lernt man aber auch eine Menge.

Elf prüfungsrelevante Lernfelder finden sich in den Rahmenlehrplänen der Kultusministerkonferenz - und allen Auszubildenden werden Inhalte aus allen Feldern vermittelt. Lediglich die Gewichtung unterscheidet sich von Beruf zu Beruf.

Woraus die Inhalte der verschiedenen Lernfelder bestehen, steht auf den jeweiligen Seiten zu den einzelnen Lernfeldern. Am Ende ist im übersichtlichen Vergleich dargestellt, in welchem Umfang das jeweilige Lernfeld bei den einzelnen IT-Ausbildungsberufen vorkommt – dargestellt durch die Länge des Balkens und der vorgesehenen Stundenzahl.

IT-Forum

14 User online
17.11.2017 | 14:15:14

Allgemeine Fragen • Die IT-Berufe

Thema: Studium oder Ausbildung ?

Text: Ich habe damals auch den klassischen Weg gewählt und zunächst eine Ausbildung begonnen. Im Anschluss erfolgte dann das Studium im Bereich...

zum Eintrag | zum Forum

Eignung

©  Chad McDermott - Fotolia.com

IT-Test allgemein

Beim allgemeinen IT-Eignungstest wird in 30 Fragen auf logisches Denken, technisches Verständnis, allgemeines Basiswissen, Englischkenntnisse sowie Sozial- und übergreifende Kompetenzen eingegangen.

Mehr dazu ...