Berufsbild

©  endostock - Fotolia.com

Informatikkaufmann

Informatikkaufleute leiten vor allem in größeren Unternehmen IT-Projekte. Sie ermitteln den Bedarf an Hard- und Software, haben den Markt im Blick und finden eine passende IT-Lösung.

Mehr dazu ...

Unterhaltung

©  Arvind Balaraman - Fotolia.com

Spaß am Spiel

Haben Sie Spaß am Spiel? Dann testen Sie Ihr IT-Wissen beim IT-Quiz auf spielerische Weise. Außerdem finden Sie hier unterhaltsame Literaturtipps und unsere IT-Umfrage.

Mehr dazu ...

Wirtschafts- und Geschäftsprozesse für IT-Berufe: Fachqualifikationen
von Angela Feuerstein/Walter Verbücheln
1. Auflage, 2002
ISBN: 3-427-92117-4
Preis: 27,95 Euro
245 Seiten
Bildungsverlag EINS

Die Rahmenlehrpläne für die verschiedenen IT-Ausbildungsberufe sehen einheitlich elf Lernfelder vor, deren Inhalte je nach Richtung unterschiedlich gewichtet werden. Im vorliegenden Buch legen die Autoren den Schwerpunkt auf die kaufmännischen Aspekte. Sie orientieren sich dabei in den ersten drei Kapiteln eng an den Vorgaben der Lernfelder eins bis drei („Der Betrieb und sein Umfeld“, „Geschäftsprozesse und betriebliche Organisation“ und „Informationsquellen und Arbeitsmethoden). Daran schließen sich drei Kapitel an, die einen Bezug zum achten Lernfeld („Markt und Kundenbeziehungen“) haben, insgesamt aufgrund der ausführlichen inhaltlichen Auseinandersetzung mit den Bereichen „Marketingprozesse“, „Vertrieb“ und „Beschaffungsprozesse“ aber weit über die in den Lehrplänen umrissenen Kenntnisse hinausgehen. Das letzte Kapitel, „Rechnungswesen und Controlling“, kommt den Vorgaben wieder näher. Es setzt sich mit Aspekten des elften Lernfeldes auseinander, das den gleichen Namen trägt.

Am Ende eines jeden Kapitels gibt es einen Aufgabenkatalog. Die gewählten Problemstellungen zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie versuchen, eine Brücke von der Theorie zur Praxis zu schlagen. So findet sich am Ende des Kapitels „Vertrieb“ unter anderem folgende Aufgabe, um den Praxisbezug zu illustrieren: „Zeigen Sie an einem Beispiel aus Ihrem Unternehmen einen typischen Akquisitionsprozess auf. Ermitteln Sie hierzu das geschätzte a) Marktvolumen, b) die Wettbewerbsvorteile, c) die möglichen Vertriebswege. Stellen Sie Ihre Lösung mediengestützt dar.“

Für den Unterricht legt der Umfang einiger Aufgaben es nahe, sie als Projekte auszuarbeiten. Das Buch ist aber auch zum Selbststudium geeignet, wobei in diesem Zusammenhang ein Anhang mit Musterlösungen – zumindest für die Buchungs- und Rechenaufgaben der letzten Kapitel - vielleicht wünschenswert gewesen wäre. Positiv hervorgehoben werden muss der gut lesbare, manchmal überraschend lockere Schreibstil, der eine trockene und komplexe Materie leicht verständlich „rüberbringt“.

IT-Forum

20 User online
16.12.2016 | 13:41:53

Weiterbildung & Umschulung • Die IT-Berufe

Thema: Wirtschaftsinformatik Studium nach Ausbildung?

Text: Woher bist du denn? Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen kannst du fast überall studieren. Ich glaube eine Auflistung findest du...

zum Eintrag | zum Forum

Unterhaltung

©  arthurdent - Fotolia.com

IT-Quiz allgemein

Testen Sie Ihr IT-Wissen auf spielerische Weise und erweitern Sie Ihren Wissensschatz. Beim allgemeinen IT-Quiz warten 10 Fragen auf Sie, die sich rund um die IT-Berufe drehen.

Mehr dazu ...